Die Regional Games Rapperswil-Jona sind zurück

Bereits zum zweiten Mal werden in Rapperswil-Jona die Regional Games für Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung  durchgeführt. Am zweitägigen Anlass vom 1. und 2. Juli 2023 werden über 300 Athletinnen und Athleten in sieben Sportarten erwartet.

Im September 2018 hat der Verein Special Games Rapperswil-Jona in Zusammenarbeit mit Special Olympics Switzerland auf den Sportanlagen Grünfeld in Jona erfolgreich den ersten Sportanlass für Menschen mit einer geistiger Beeinträchtigung durchgeführt. Nun organisiert das OK die zweiten Spiele, welches im Grünfeld, in den Turnhallen Weiden und Rain sowie in Bubikon und Schindellegi stattfinden. Die Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Beeinträchtigung freuen sich schon heute auf ein grosses Sportfest mit Fussball, Tischtennis, Tennis, Unihockey, Boccia, Bowling und Golf. Die Teilnehmenden kommen aus der ganzen Schweiz und übernachten in der Stadt Rapperswil-Jona und der Region Zürichsee.

Bei diesen sportlichen Wettkämpfen werden die Teilnehmenden in Leistungsgruppen eingeteilt, damit jede und jeder die Möglichkeit hat, zu gewinnen. Auch die Freude am Mitmachen, das gesteigerte Selbstwertgefühl und das Ausloten der eigenen körperlichen Fitness stehen im Mittelpunkt.

Ein Highlight für die Sportlerinnen und Sportler wird der Samstagabend sein, wo sie die Schweizer Hauptprobe der Gymnaestrada in Rapperswil geniessen dürfen. Das OK und alle Beteiligten freuen sich auf den emotionalsten Sportanlass der Region. 

Der Eintritt ist kostenlos. Der Anlass wird von Sponsoren, der Stadt Rapperswil-Jona und dem OK getragen.